DE | FR | IT

Ratgeber Medienkompetenzhelp

Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien.
Für Eltern und alle, die mit Kids zu tun haben.

x

Nationales Programm Jugend und Medien

Jugend und Medien ist das nationale Programm zur Förderung von Medienkompetenzen. Es verfolgt das Ziel, dass Kinder und Jugendliche sicher und verantwortungsvoll mit digitalen Medien umgehen. Eltern, Lehr- und Fachpersonen bietet das Programm Informationen, Unterstützung und Tipps für eine sinnvolle Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Das Bundesamt für Sozialversicherungen setzt das Programm im Auftrag des Bundesrates und gemeinsam mit der Swiss Interactive Entertainment Association, der Swisscom AG und der Jacobs Foundation um.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Aktivitäten : www.jugendundmedien.ch

Medienpsychologische Forschung an der ZHAW

An der ZHAW – Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, im Departement Angewandte Psychologie – untersuchen wir in anwendungsorientierten empirischen Studien, wie Kinder und Jugendliche mit den Medien umgehen und welchen Einfluss die Mediennutzung auf Einstellungen, Motive und Verhalten ausübt. Dabei geht es um potenzielle Konfliktfelder wie Gewaltdarstellungen, Sexualität und Pornografie, Verhaltenssucht und Cyberbullying, aber auch um die Bedingungen für einen produktiven Umgang mit den Medien durch die Förderung von Medienkompetenz.

JAMES-Studie Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz 2012 sowie weitere Informationen unter: www.psychologie.zhaw.ch